Akela & Bagheera

Altpapiersammeln 24. April

Veröffentlicht am

Altpapiersammeln

Dieses Jahr können wir das Altpapiersammeln wieder wie gewohnt durchführen. Für unsere erste wichtige Finanzaktion seit langem treffen wir uns wie folgt:

Treffpunkt: 9:00 am entsprechenden Ort

 

Schulhaus Hoffmatt Arth: Arther und Goldauer von Oimena Wölfe von Pegapeia ab Jahrgang 2011
Fussballplatz Oberarth: Übrige von Oimena
Stellwerk Goldau: Chiquito / Herakles Wölfe von Akela/Bagheera ab Jahrgang 2011

 

Ende: bis alles Papier eingesammelt ist (ca. 11:30)

Mitnehmen: Znüni, Ztrinken, gute Laune, Chindersitzli wenn du eines benötigst (https://www.ch.ch/de/sicherung-kinder-autos/)

Für die Wölfe mit Jahrgang 2012 oder jünger findet kein Anlass statt.

Wir freuen uns auf deine Mithilfe!

AZB Eure Leiter

News

Pfadi in Zeiten von Corona – News

Veröffentlicht am

Der Bundesrat erweitert die möglichen Aktivitäten für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene ab dem 1. März 2021: Die Altersgrenze für Erleichterungen im Sport- und Kulturbereich wird von 16 auf 20 Jahre angehoben. Dieser Entscheid sowie die weiteren Lockerungen seit dem 1. März haben auch positive Effekte auf den Pfadibetrieb.

Die PBS verzichtet ab dem 1. März 2021 im Schutzkonzept auf eine maximale Gruppengrösse für Pfadiaktivitäten. Dies bedeutet für uns, dass wir keine Doodles oder verkürzten Anlässe mehr machen müssen. 

Zusätzlich wurde entschieden, dass für Leitende weiterhin eine Maskenpflicht gilt. Teilnehmende müssen keine Masken mehr tragen.

Aktivitäten werden jedoch weiterhin ausschliesslich im Freien statt finden.

Hier findet ihr das aktuelle Schutzkonzept der PBS (Pfadibewegung Schweiz).

Dann freuen wir uns auf weitere Anlässe mit möglichst viel Normalität

Bei Fragen oder Anliegen könnt ihr euch gerne bei den Leitern oder bei uns Abteilungsleitern melden.

AZB

Schluli & Basuka

News

Zeckenimpfung

Veröffentlicht am

Hallo zusammen

Der Frühling lässt sich langsam blicken und die Zecken erwachen wieder aus Ihrem Winterschlaf:

Zeckenimpfung (FSME)
Wir möchten alle Biber, Wölfe & Pfadis ermuntern, sich gegen Frühsommer-Meningoenzephalitis (FSME) zu impfen. FSME wird durch Zeckenstiche übertragen. Inzwischen ist fast das ganze Gebiet nördlich der Alpen ein Risikogebiet (auch Arth-Goldau). D.h. Zecken können den Virus in sich tragen. Gegen FSME kann man sich Impfen lassen. Mehr Informationen zur Impfung und über FSME erhaltet ihr von eurem Hausarzt und unter folgenden Links: www.zecken.ch, BAG, Zeckenliga PDF
Bitte beachtet, dass der Impfschutz erst 2 Monate nach der Erstimpfung und zwischenzeitliche Zweitimpfung vollständig vorhanden ist. Vereinbart deshalb bitte frühzeitig einen Termin mit eurem Hausarzt.

AZB Eure Leiter

News

Tipps für`s Pfadilager

Veröffentlicht am

Hier kommt noch der Film von Ubli und seinen Reportern, welcher an der Elternversammlung gezeigt wurde. Es soll euch helfen die richtige Ausrüstung für die Sommerlager einzupacken.

Wir bedanken uns bei der Filmcrew für den spannenden und unterhaltsamen Film.

Üses Best!
Pfadi Arth-Goldau