News

Pfadi in Zeiten von Corona – News

Veröffentlicht am

Gerne möchten wir euch mitteilen, dass wir ab Samstag, 13. Februar 2021 wieder Pfadianlässe durchführen werden. 
Die PBS (Pfadibewegung Schweiz) hat ein neues Schutzkonzept erstellt und auch der Kanton Schwyz erlaubt es uns, Anlässe mit maximal 15 Personen wieder durchzuführen. 

Im Vergleich zum Herbst werden die Leitenden nun zu den 15 Personen gezählt, somit sind die verfügbaren Plätze pro Anlass noch etwas mehr beschränkt. 

Wir werden jedoch das Konzept gleich behalten wie im Herbst. Es gibt wieder pro Anlass ein Doodle, bei welchem man sich für einen Anlass anmelden muss. 
Zusätzlich ist wichtig, dass für die Pfädler, Pios und Leitenden durchgehend eine Maskenpflicht gilt. Natürlich finden die Anlässe immer noch ausschliesslich draussen statt. 

Hier findet ihr das aktuelle Schutzkonzept der PBS (Pfadibewegung Schweiz).

Bei Fragen oder Anliegen könnt ihr euch gerne bei den Leitern oder bei uns Abteilungsleitern melden.

AZB

Schluli & Basuka

News

Jahresplan 2020, Bundeslager 2022

Veröffentlicht am

Hallo zusammen

Für die Planung des nächsten Jahres 2020 stellen wir euch in den Downloads wieder unseren Jahresplan zur Verfügung.

Bundeslager 2022 – BuLa22

2022 ist es wieder soweit – die Pfadi führt ein Bundeslager durch. Erwartet werden 25’000 Teilnehmer. Das Datum ist bereits bekannt: 23. Juli – 6. August 2022
Die Wölfe werden in der zweiten Woche am BuLa teilnehmen.

Erste Informationen findet ihr auf der Webseite: bula22.ch

Wir wünschen euch frohe Festtage und eine guten Rutsch ins neue Jahr

Wiwo, Schluli

News

Zeckenimpfung

Veröffentlicht am

Hallo zusammen

Der Frühling lässt sich langsam blicken und die Zecken erwachen wieder aus Ihrem Winterschlaf:

Zeckenimpfung (FSME)
Wir möchten alle Biber, Wölfe & Pfadis ermuntern, sich gegen Frühsommer-Meningoenzephalitis (FSME) zu impfen. FSME wird durch Zeckenstiche übertragen. Inzwischen ist fast das ganze Gebiet nördlich der Alpen ein Risikogebiet (auch Arth-Goldau). D.h. Zecken können den Virus in sich tragen. Gegen FSME kann man sich Impfen lassen. Mehr Informationen zur Impfung und über FSME erhaltet ihr von eurem Hausarzt und unter folgenden Links: www.zecken.ch, BAG, Zeckenliga PDF
Bitte beachtet, dass der Impfschutz erst 2 Monate nach der Erstimpfung und zwischenzeitliche Zweitimpfung vollständig vorhanden ist. Vereinbart deshalb bitte frühzeitig einen Termin mit eurem Hausarzt.

AZB Eure Leiter

News

Tipps für`s Pfadilager

Veröffentlicht am

Hier kommt noch der Film von Ubli und seinen Reportern, welcher an der Elternversammlung gezeigt wurde. Es soll euch helfen die richtige Ausrüstung für die Sommerlager einzupacken.

Wir bedanken uns bei der Filmcrew für den spannenden und unterhaltsamen Film.

Üses Best!
Pfadi Arth-Goldau